IRAN KLASSIK 2018

Zurück


5-10 Teilnehmer = Ab EUR 1.790 p.P. im DZ

4 Teilnehmer = Ab EUR 1.925 p.P. im DZ

2 Teilnehmer = Ab EUR 2.175 p.P. im DZ

EZZ = EUR 320

 

Rundreiseprogramm: 

1. Tag: Flug Wien- Teheran

Ankunft in Teheran und Transfer zum Hotel.  

2. Tag: TEHERAN-SHIRAZ:

In Irans Metropole Teheran, besichtigen wir das Nationalmuseum mit Funden aus über fünf Jahrtausenden iranischer Zivilisation und je nach aktueller Öffnungszeit das Juwelenmuseum. Golestan Palast.  Spätnachmittag, Transfer zum Flughafen und Flug nach Shiraz. Abendessen und Nächtigung in Shiraz

3. Tag: SHIRAZ

Besichtigungen in der Stadt der Rosen, Liebe und Dichter : u. a. Besuch vom Korantor, und den Grabmälern der berühmten persischen Dichter Khajou-e- Kermani und Hafis. Ferner Besichtigungsausflug nach Persepolis, der weltberühmten Ruinen  der Repräsentationshauptstadt der Achämeniden Dynastie.(UNESCO Kulturerbe). Danach ein kurzer Abstecher nach Naqsch-e Rostam, der Nekropole der Achämeniden, wo die Könige Darius I. und Darius II. (423-404) ihre letzte Ruhe gefunden haben. Hier können wir auch Felsenreliefs aus der Sassaniden Zeit bestaunen, die u.a. den Sieg Schapurs I. über Kaiser Valerian darstellen. Am Nachmittag Rückfahrt nach Shiraz. Abendessen und Nächtigung in Shiraz

4. Tag: Shiraz-Yazd 

Fahrt nach Yazd über Pasargadae und Abarkuh. Unterwegs, besichtigen wir das Grabmal von Kyros und die Ruinen der Paläste in Pasargadae (Weltkulturerbe), später machen wir noch einen Stopp in der alten kleinen    Wüstenstadt Abarkuh. Hier besuchen wir eine uralte Zypresse. In Yazd besichtigen wir u. a. Amirchakhmaq Tekieh, die Freitagsmoschee und ein für die Gegend typisches Wasserreservoir mit  seinen vier Windtürmen. Abendessen und Nächtigung in Yazd

5. Tag: YAZD-ISFAHAN

Heute Morgen besuchen wir in Yazd die Türme des Schweigens, und den Feuertempel, Danach Abfahrt nach Isfahan über Nain, wo wir eine alte Freitagsmoschee besuchen können.  Am Abend Ankunft in Isfahan. Abendessen und Nächtigung in Isfahan

6. Tag: ISFAHAN 

Die erste Besichtigungen in Isfahan machen wir vom  Naghsh-e- Jahan Platz, dann die Emam Moschee, Scheikh Lotfollah Moschee und Aliqapou Palast, danach die Vank-Kathedrale und das  armenische Viertel,   Jolfa.  Abendessen und Nächtigung in Isfahan

7. Tag: ISFAHAN- TEHERAN

Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen von Isfahan. Wir fahren nach Teheran, die seit ca. 300 Jahren fast ununterbrochen als Hauptsatdt Irans dient. Unterwegs legen wirjedoch einige lohnenden Stopps ein. In Natanz z. B. besichtigen wir die Freitagsmoschee und in Kashan ein Herrenhaus, das Haus von Boroujerdiha, das einer wohlhabenden Kashaner Kaufmannsfamilie gehört. Weiterfahrt nach Teheran. Nächtigung in Teheran

8. Tag: TEHERAN- WIEN 

Transfer zum Teheran Flughafen und Rückflug nach Wien.

 

 

Leistungen:

 

* Flug Wien - Teheran - Wien mit Linienflug der  Austrian in der K-Klasse 23 kg Freigepäck

* Alle Transfers lt. Programm mit klimatisierten Fahrzeugen.

* Flughafentaxen

* Alle Eintrittsgebühren lt. Programm

* Deutschsprachige Reiseleitung ausser bei 2 Personen  Fahrer/ Guide.

* Unterbringung in 4* Hotels lt. Programm auf Basis Halbpension

 

Nicht inkludiert:

 

* Visum für den Iran

* Reiseversicherung

* Inlandsflüge Teheran-Shiraz / Isfahan-Teheran ca. EUR 135 p.P.

* Ausgaben persönlicher Art

* Trinkgelder